Jugendliche entdecken Spanien für sich

Europa, Tipps — Von am 13.12.2010 um 13:45

Spanien ist das Land das deutsche Jugendliche jedes Jahr anzieht. Grund hierfür sind vor allem die beliebten Jugendreise Ziele Lloret de Mar, Calella, Mallorca und Ibiza. Die legendären Reisen in die Partyhochburgen in denen viel gefeiert wird decken die Bedürfnisse der jungen Menschen zu 100%. Viel Sonne, Sport und Party.

Solegro

Jeder kennt die Orte obwohl Sie oft nur wenige 1000 Einwohner haben. Lloret de Mar ist hier das beste Beispiel. Das kleine Fischerdorf an der Costa Brava verwandelt sich im Sommer in eine Stadt mit 100.000 Gästen. Gäste die zum Großteil zwischen 16 und 20 Jahren alt sind und oftmals das erste Mal ohne Eltern Urlaub machen. Im Wesentlichen unterscheidet man Spanien Jugendreisen mit Betreuung und Angebote ohne Aufsichtspflicht. Die Betreuer sind gut geschult sodass sich die Eltern keine Sorgen machen müssen. Während der gesamten Reise werden die Jugendlichen von professionellen geschulten Betreuern beaufsichtigt. Für die Abwicklung des Spanien Jugendurlaub sind Anbieter wie Solegro zuständig. Diese haben sich auf diese Art von Urlaub spezialisiert.

Die Anreise erfolgt meist im Bus, damit bereits während der Anreise gefeiert werden kann. Die Atmosphäre im Bus ist meistens sehr euphorisch. Die Jugendlichen können sich unter einander schon einmal in Ruhe kennenlernen. Sympathien entstehen und Freundschaften werden schnell geknüpft. Genau das ist es was die Jugendreisen so beliebt macht. Vor Ort kümmern sich kompetente Reiseleiter um die Wünsche der jungen Menschen. Natürlich kennen sich die Betreuer vor Ort sehr gut aus und können den Jugendlichen auch den einen oder anderen Tipp verraten. Die Reiseleiter in Calella, Lloret und Co. sind bei den Jugendlichen stets ein verlässlicher Ansprechpartner, sodass der Jugendurlaub garantiert zum Erfolg wird. Weitere Informationen zum Thema Reisen für Jugendliche finden Sie auf www.solegro.de.

Foto: Kzenon – Fotolia.comSimilar Posts:

Tags: ,

    1 Kommentar

  • lars sagt:

    Entweder liegen Jugendreisen im Trend, oder Spanien ist das beliebteste Reiseziel unter Jugendlichen^^ Ein wenig einfältig was sich das Pressekader deutscher Jugendreiseveranstalter da alljährlich ausdenkt

Eine Antwort schreiben

Trackbacks

Einen Trackback hinterlassen